PU / EPOXY Bodenbeschichtung

Die Verlaufsbeschichtung

Die PU Verlaufsbeschichtung ist eine Vergilbungsstabile, pigmentierte und lösemittelfreie für Innen- und Außenanwendung.
Diese Böden auf Polyurethanharz-Basis verbinden attraktives Design mit Funktionalität: Sie sind nahtlos, flüssigkeitsdicht und dadurch sehr pflegeleicht. Emissionsarm und AgBB-konform erfüllen sie zudem höchste Qualitäts- und Gesundheitsanforderungen.
Kaum ein anderer Bodenbelag lässt sich so optimal auf die individuellen Bedürfnisse abstimmen wie Böden aus Polyurethanharz. Schicht für Schicht wird der Belag aufgebaut: Zunächst stellt die Grundierung die monolithische Verbindung zum Untergrund her. Die nachfolgende Beschichtung sorgt für die gewünschten Bodeneigenschaften, während die Versiegelung eine ansprechende Optik und zusätzlichen Schutz verleiht.
abdichtungen-hoellerat--article-1342-0.png

Vorteile:

  • Böden auf Polyurethanharz-Basis verbinden attraktives Design mit Funktionalität: Sie sind nahtlos, flüssigkeitsdicht und dadurch sehr pflegeleicht. Emissionsarm und AgBB-konform erfüllen sie zudem höchste Qualitäts- und Gesundheitsanforderungen.

  • Kunstharzböden sind durch ihre geringe Schichtdicke (2-3 mm) optimal bei Renovierungen einsetzbar. Abhängig vom Untergrund kann die Beschichtung

  • PU Bodenbeschichtungen sind nahtlos, flüssigkeitsdicht und dadurch instandhaltungsfreundlich. Aber wie jeder andere Boden müssen auch sie gereinigt und gepflegt werden. Durch regelmäßige Reinigung, eventuell durch Beratung eines Reinigungsunternehmens, kann die Verlaufbeschichtung natürlich schön erhalten werden. So haben sie lange Freude am Boden Ihrer Wahl.

  • Kunstböden mit den verschiedensten Farben und Mustern können kreiert werden

Einsatzgebiete:

  • Therpieräume
  • Artzpraxen
  • Kellerräume und Gänge
  • Gargen
  • Schauräumen
  • Hallen
  • Vorräume
  • Büro´s
  • Verkausräume
  • Kindergärten
  • uvm.....
abdichtungen-hoellerat--article-1413-0.jpeg

Egalisierung

Fliesenfugen wurden mit Epoxyharz egalisiert
abdichtungen-hoellerat--article-1414-0.jpeg

Kunstboden

Muster wurde vom Kunden selber gemacht
abdichtungen-hoellerat--article-1434-0.jpeg

PU Boden

Garagen, Industrieboden, Büro´s, und viele weitere Einsatzmöglichkeiten

Steinteppich

Innovativ, Sauber, Fugenlos

Ein Steinteppich ist selbsttragend, sehr strapazierfähig, rutschhemmend auch in Nassbereichen und verfügt über hohe Abriebfestigkeit. Wasser sammelt sich nicht auf dem Steinteppich, sondern sickert hindurch. Somit kann sich auch kein gefährliches Eis oder stehendes Wasser bilden.

Steinteppiche wirken durch ihre offenporige Struktur schallschluckend und reduzieren Staubaufwirbelungen, gelten daher als vergleichsweise allergikerfreundlich. Darüber hinaus kann es dank der Eigenschaften eines Steinteppichs auch nicht zu statischen Aufladungen kommen. Eine statische Aufladung des Bodens ist durch die Oberflächenstruktur und die geringe Reibungsfläche nicht möglich.

Steinteppiche lassen sich trocken sowie nass absaugen, mit einem Hochdruckreiniger abspritzen oder auch mit Dampf-, Sprüh- bzw. Extraktionssaugern behandeln. Ein abfegen bzw. nass wischen ist bei einem offenporigen Belag nicht zu empfehlen, da dabei der Schmutz eher in die Poren eingerieben wird.

Aufgrund der strukturierten Oberfläche fühlen sich Haustiere wie Hunde und Katzen wohler als auf glatten Untergründen wie Laminat, Fliesen etc. Allerdings ist es hier zu raten, eine Porenverfüllung oder Versiegelung vorzunehmen, um eine wischbare Oberfläche zu erzeugen.

abdichtungen-hoellerat--article-1437-0.jpeg
abdichtungen-hoellerat--article-1438-0.jpeg