Welche Folien gibt es?

Grundsätzlich gibt es einige verschiedene Folientypen!
Wir gehen hier auf die von uns in Verwendung findeten ein.


EPDM

EPDM ist ein Elastomer, das man durch die Vermischung von EPDM-Molekülen, Füll- und Zusatzstoffen sowie Vulkanisierungsmitteln und anschließendem Kalandrieren und Vulkanisieren erhält. Die Folien werden aus kleineren Stücken hergestellt, die durch Vulkanisierung zu größeren Stücken zusammengesetzt werden. Das Ergebnis sind vollständig vulkanisierte nahtlose Folien mit großen Abmessungen. Die Rohstoffe sind unverbraucht und werden auf den modernsten Kalandern der Welt produziert. Es gibt sie ausschließlich nur in Schwarz!

Physikalische und technische Eigenschaften:
  • Elastomermembran mit einer guten Kombination aus hoher Dehnungsfähigkeit und Zugfestigkeit
  • temperaturstabil von -45°C bis +130°C
  • bleibt dehnungsfähig bei niedrigen Temperaturen und widersteht Temperaturschocks bis 250°C
  • Hervorragend alkaliregenbeständig, wenig ölbeständig, Berührung mit bestimmten Ölqualitäten, Erdölprodukten, heißem Bitumen und Fett sollte vermieden werden.
  • hervorragende UV- und Ozongehaltbeständigkeit
  • Lösungsmittelfrei
  • Farbe nur in schwarz
  • nur durch Vulkanisieren zu verbinden
  • 100% Feststoffgehalt
  • umweltschonendes Material
  • 300% Dehnfähig
  • 100% UV-beständig
Einsatzgebiet:
Flachdächer, Teichanlagen, Wasserauffangbecken, Trennschicht, Bauwerksabdichtungen

PVC

Diese Folien werden hauptsächlich im Bereich Gartenteich bzw. bei Teichabdichtungen verwendet.
PVC Folien sind nicht 100% UV- beständig sondern UV-stabilisiert. Es gibt sie auch mit Gewebeverstärkung und in verschiedenen Farben.

Physikalische und technische Eigenschaften:
  • Weiterreißkraft > 100 N/mm
    • Dichte ca. 1,26 g / cm³
    • uv-stabilisiert
    • cadmium- und bleifrei
    • asbestfrei
    • FCKW-frei
    • Verkleb- und Verschweißbar
    • physiologisch unbedenklich
    • verrottungsfest
    • KIWA-Zertifikat
    • Fisch- und Pflanzenverträglich
    • elastisch
    • geschmeidig
    • hervorragende Kälteflexibilität
    • gute Beständigkeit gegen Alterung
    • hervorragende Schweißbarkeit
    • geeignet für den Kontakt mit Grundwasser
    • beständig gegen natürliche Chemikalien in Regen und Boden
    • widerstandsfähig gegen Mikroorganismen
    • nicht beständig im Kontakt mit Kunststoffen aus anderen Werkstoffgruppen
    • nicht beständig gegen Teer, Bitumen, öl- und lösemittelhaltige Medien
    • recyclebar im Sinne der Kreislaufwirtschaft
    • Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001
    • Herstellung nach IVK-Richtlinie
Einsatzgebiet:
Gartenteiche, Biotope, Koiteiche, Schwimmteiche, Pool, Naturpool, Bachläufen und Erdbauten

PE

Diese Folie ist besonders umweltfreundlich. Die PE-Folie wird nicht sehr oft für Gartenteiche eingesetzt. Sie eignet sich eher für größere Teichobjekte und Pflanzenkläranlagen. Die Farbe ist ausschließlich Schwarz!

Physikalische und technische Eigenschaften:
  • kältebeständig bis -20° C
  • Uv-stabil: 15 Jahre (Mitteleuropa)
  • umweltfreundlicher Materialeinsatz
  • hoher EVA-Anteil
  • frostsicher und hitzebeständig
  • wurzelfest
  • Mikroorganismenbeständig
  • frei von Weichmachern, dadurch keine Versprödung möglich
  • geringer Kraftaufwand beim Verlegen
  • gute Verlegung auch bei niedrigen Temperaturen
  • Cadmium- und Bleifrei
  • asbestfrei
  • FCKW-frei
  • nicht verklebbar
  • gute Schweißbarkeit
  • physiologisch unbedenklich
  • verrottungsfest
  • fisch- und pflanzenverträglich
  • hohe Beständigkeit gegen Alterung
  • geeignet für den Kontakt mit Grundwasser
  • beständig gegen natürliche Chemikalien in Regen und Boden
  • widerstandsfähig gegen Mikroorganismen
  • bedingt beständig im Kontakt mit Kunststoffen aus anderen Werkstoffgruppen
  • bedingt beständig gegen Teer, Bitumen, öl- und lösemittelhaltige Medien
Einsatzgebiet:
Großteichanlagen, Wasserauffangbehälter, Speicherteiche, Güllegruben, Kläran
epdm

EPDM

abdichtungen-hoellerat--article-1312-0.jpeg

PVC

abdichtungen-hoellerat--article-1313-0.jpeg

PE

abdichtungen-hoellerat--article-1345-0.jpeg
abdichtungen-hoellerat--article-1346-0.jpeg
abdichtungen-hoellerat--article-1347-0.jpeg
abdichtungen-hoellerat--article-1348-0.jpeg
abdichtungen-hoellerat--article-1349-0.jpeg